Touch for Health - Naturheilpraxis Dörte Feldhusen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Touch for Health

Therapien

( Gesund durch Berühren )

Touch for Health = TFH

In den 1960ern entwickelte der amerikanische Doktor der Chiropraktik George Goodheart die angewandte Kinesiologie. Aus den Erkenntnissen dieser Methode brachte sein Kollege, Dr. John F. Thie, in den 1970ern das Buch Touch for Health hervor. Dieses Buch sollte sowohl Kollegen wie auch Laien als wertvollen gut nachvollziehbaren Leitfaden dienen.

TFH ist keine Therapie und dient auch nicht der Diagnostik sondern der Prophylaxe, Gesunderhaltung und persönlichen Weiterentwicklung. Es ist eine sehr wirkungsvolle und einfach anzuwendende Methode.

Anhand von 84 Muskeln wird getestet, wo im Körper ein Energieungleichgewicht  ist. Dies kann ein Überschuss oder Defizit an Energie sein. In den meisten Fällen reicht es aus, mit den zwölf Hauptmuskeln zu arbeiten.  Diese stehen in Verbindung mit den Energiebahnen, den sogenannten Meridianen, im Körper.  

Beim Touch for Health fließen die Lehren der chinesischen Medizin, wie z.B. die Lehre der Meridiane, die Ying und Yang-Energien und die Lehre der 5 Elemente
mit ein.

Seit 2009 habe ich mit dieser Methode schon sehr viele positive Erfahrungen machen dürfen.

An der Akademie für Kinesiologie in Oldenburg bilde ich mich regelmäßig in weiteren kinesiologischen Bereichen fort.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü