Kinesiologie - Naturheilpraxis Dörte Feldhusen

Title
Direkt zum Seiteninhalt

Kinesiologie

Therapien
Der Begriff Kinesiologie stammt aus dem griechischen und heißt übersetzt:

Die Lehre der Bewegung“.

In meiner Praxis wende ich die Holistische Quantenkinesiologie an. Holistisch bedeutet ganzheitlich. Diese Methode umfasst die Bewegung von Körper Geist und Seele.

Wenn es im körperlichen, geistigen oder seelischen Bereich zu einem Starrezustand gekommen ist spricht man in der Kinesiologie von einer Blockade.
Diese Blockade wird dann durch die kinesiologische Arbeit ausbalanciert. Das Ziel kinesiologischer Arbeit ist es, den Istzustand zu verändern.

Bei einem ausführlichen Anamnesegespräch stellt sich heraus, welches Thema oder welche Beschwerden in Balance gebracht werden sollen.

Anhand eines Muskeltests wird das Biofeedback des Körpers genutzt um eine individuelle Lösung der Blockade zu finden.

Die Dauer einer kinesiologischen Sitzung „Balance“ dauert ca. 60 - 120 Minuten.

Die Methode ist äußerst wirksam bei

  • Schmerzzuständen
  • der Bewältigung von Lebenskrisen wie z. B. Sorgen – Unfall – Trauer – Krankheit
  • dem Ausgleichen von Ängsten, z. B. bei Prüfungen – Zahnarzt – Flugangst
  • dem Loslassen negativer Glaubens- und Verhaltensmuster
  • dem Abbau von Stress in Beziehungen z. B. im privaten-,  schulischen- oder beruflichen Umfeld
Zurück zum Seiteninhalt